501st Legion - Austrian Garrison

Allgemeines => Allgemeine Diskussionen => Thema gestartet von: MagKekse am 25. Januar 2022, 09:46:25

Titel: WIP Biker Scout MagKekse
Beitrag von: MagKekse am 25. Januar 2022, 09:46:25
Hallo nochmals zusammen.
Nachdem ich mich nun auch im Pathfinder Forum schon registriert habe und mir dort ein paar Tipps eingeholt habe, möchte ich nun hier meinen WIP Thread starten.

Zu Beginn mal ein paar Eckdaten was die einzelnen Teile anbelangt.


Ich habe mich bisher noch nicht mit den Softparts und Stiefeln beschäftigt wo ich die dann her bekomme. Mit einer Nähmaschine kann ich nicht umgehen also werde ich die wohl oder übel wo bestellen müssen. Aber das hat noch Zeit. Jetzt erstmal beschäftige ich mich mit dem drucken der Rüstungsteile samt Helm und Blaster. Das dauert jaeh noch eine Weile.
Danach muss ich die noch schleifen, schleifen, schleifen und nochmals schleifen.  ::)
Das wird dauern. Aber wenn man sich die Ergebnisse im Pathfinder Forum ansieht wird das hoffentlich perfekt aussehen.  ;D

Ich bin für alle Tipps was drucken, schleifen, fillern, grundieren, lackieren und vor allem was die Softparts anbelangt sehr dankbar. Vielleicht gibt es ja Leute die die Softparts in Österreich erstellen und ich spare mir die Käufe im Ausland.

Nun ja, die ersten Teile sind jedenfalls gedruckt.

Titel: Re: WIP Biker Scout MagKekse
Beitrag von: Agnes am 26. Januar 2022, 16:59:26
Hallo und willkommen!
Über Work in Progress freue ich mich immer. Ich finde es voll interessant Einblicke zu bekommen, wie verschiedene Kostüme entstehen. Oft bekommt man da auch Anregung für eigene, andere Kostüme.

Was die Softparts und Stiefel angeht (auch als Antwort auf Deine Anfrage),
so findest Du zum einen vermutlich eh im Pathfinder Forum Tipps.
Auf Facebook gibt es mitunter eine (oder mehrere) Building Group für Biker Scouts / Scout Trooper. Solche Gruppen gibt es für zahlreiche Kostümgruppen mittlerweile, manchmal rein 501st-bezogen und mit dem Detachment verbunden, manchmal auch offen für diverse Kostümbauer und Cosplayer, mit 501st-Ambition oder ohne.

Ohne spezifische Kenntnisse zum Biker Scout zu haben:
Crowprops / Gio wird für verschiedene Kostüme immer wieder gerne genommen, v.a. für Stiefel, aber auch Handschuhe.
Der ist meines Wissens in Zentralamerika daheim. Wie seine Scout Teile ausfallen bzw. beurteilt werden, weiß ich leider nicht.
Es wird sicher einige Quellen geben, das ist nur einmal ein erster Name.

Vielleicht kann auch der eine oder andere österreichische "Scout" ein paar Tipps geben.

Weißt Du schon, welche Scout Trooper Variante es werden soll?
Titel: Re: WIP Biker Scout MagKekse
Beitrag von: cosmic am 26. Januar 2022, 19:14:23
Ich kann dir nur RS Propmasters ans Herz legen. Sind in Nord England stationiert, deren Rüstungsteile haben zwar ihren Preis aber es ist das Beste an Scout Rüstung und Zubehör (Abguss von im Film verwendeten Rüstungsteilen)das es auf diesem Planeten und in diesem System gibt biker
Evtl kannst du dort auch einzelteile ergattern wie Stiefel oder Softparts.
Bei Interesse schreib einfach mal Andrea von RS an über deren Seite, die is super nett und antwortet fast immer am selben Tag.

Zum EC17 könntest du mal Stephi fragen, glaub sie hat sich mal einen im 3D Drucker gemacht vlt. kann sie dir ja ihre Daten zukommen lassen für deinen 3D Replikator, Stephi? :)
Müsstest halt dann nur wegen der Größe schauen das der dann auch zu deinem Stiefelholster passt ;)
Titel: Re: WIP Biker Scout MagKekse
Beitrag von: Jeaz am 19. Februar 2022, 08:24:49
Moin moin, Respekt das dass alles selbst druckst! Hätte auf das ganze geschleife keinen nerv. Bzgl. soft parts, kann ich bei den Stiefeln beruhigt auf Crowprops verweisen. Habe da meine GM Stiefel gekauft. Gute Verarbeitung, schönes Material und ganz wichtig, bequem sind sie noch dazu 😂 ahja, Handschuhe hat er auch im Angebot  :D mit den Preisen ist es ansichtssache, aber für mich  ist es seine Arbeit definitiv wert!

Mfg Willi