501st Legion - Austrian Garrison

WIP - ANH Sturmi

Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #15 am: 31. März 2017, 22:29:05 »
ich meine vor längerer Zeit das gleiche gelesen zu haben.

Moin moin,

weiß nicht ob's ganz so stimmt, aber hatte zumindest im FISD mal gelesen, das Karin die nimmer macht. Aber ganz sicher bin ich mir da nicht mehr so.
[/quote
Moin moin,

weiß nicht ob's ganz so stimmt, aber hatte zumindest im FISD mal gelesen, das Karin die nimmer macht. Aber ganz sicher bin ich mir da nicht mehr so.

Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #16 am: 01. April 2017, 12:20:07 »
dürfte stimmen, da im whitearmorforum sie keine pns mehr empfangen kann da die inbox voll ist :-(
hätte jemand eine alternative?
>> Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres. <<

Offline Jeaz

  • 244
Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #17 am: 01. April 2017, 16:11:20 »
Wenn noch bissel Zeit hast kannst die auch selbst erstmal  herstellen. Brauchst nur bissel Gips und die zum set mitgelieferten Handpkates sowie "Maskenkautschuk". Den Gips nur ned zu nass anmischen, dann die Handplate hinein drücken und trocknen lassen. Fertig ist die Form. Zweite dann natürlich auch. Wenn die gut trocken sind sprühst die mit Silikontrennmittel ein, ganz dünn versteht sich. Danach musst nur noch den "Maskenkautschuk" langsam und behutsam eingießen, wenn das zu schnell machst entstehen Lufteinschlüsse. Das will man ja ned. Das Kautschuk bekommst beim großen E oder beim großen A in allen möglichen Farben. Hoffe man konnte Dir da ein wenig helfen? Auch  wenn's ned so ganz der frage entsprach ;D ahso die Trockenzeit des Kautschuks ist abhängig der Materialstärke. Im Schnitt aber so nach 3-4 Tagen bei knapp 5mm  stärke.
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #18 am: 09. April 2017, 14:34:11 »
sodala - erste anprobe. die vernietungen der mittelteile fehlen noch, darum steht die eine platte so weg. zusätzlich noch die halterung der oberschenkel.
das sniperknieteil steht zu weit nach innen - das habe ich nun wieder gelöst und neu verklebt.

bitte um eurer feedback wenn euch was auffällt was zu ändern wäre :-) vielen dank
>> Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres. <<

Offline raptor

  • 374
Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #19 am: 09. April 2017, 20:25:43 »
Hi,  also auf die schnelle seh ich mal, dass die dropboxes am Gürtel,  ganz nach außen gehören - schau dir das im CRL oder detachment, oder div. WIP threat hier im Forum nochmal genau an.

Der ammo belt am rechten Knie sollte mittig auch noch etwas höher sitzen (ohne spalt).

Zum Bauch und Rückenteil kann man halt aktuell noch nix sagen   ...

Freu' mich schon auf die nächsten Ergebnisse!
« Letzte Änderung: 09. April 2017, 20:30:38 von raptor »
Forgive me. I feel it again, the call from light. ... Show me again the power of the darkness, and I'll let nothing stand in our way. Show me, ... and I will finish what you started.

Offline Perdikkas

  • 914
  • TB-2699, Garrison GML
Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #20 am: 09. April 2017, 20:40:52 »
... dass die dropboxes am Gürtel,  ganz nach außen gehören ...

... Der ammo belt am rechten Knie sollte mittig auch noch etwas höher sitzen (ohne spalt). ...

Völlig richtig.

Und seh ich das richtig, dass du den Holster mit je 2 Nieten pro Strap befestigt hast? War das so in der Anovos Anleitung?
Denn laut CRL soll es nur eine pro Strap sein und zwar nur die an der unteren Kante des Gürtels.

Vom Sitz her kann man noch nicht viel sagen, wenn die Oberschenkel noch nicht richtig aufgehängt sind und die Bauch und Rückenplatte noch nicht final sitzen. Einzig die Unterschenkelpanzer sehen etwas voluminös aus, oder hast du so dicke Radler-Wadeln?^^

Aber da fehlt nicht mehr viel, sehr gut!
Weiter so, bin gespannt auf die Bewerbungsfotos!
TB-ID-TI-IC-2699
Biker Scout ("Lancer")
Imperial Line Officer ("Executor")
Tie Pilot: Reserve Pilot
Imperial Crew: Bridge Crew
Soon-to-be Clone Commander (ROTS) (Phase 2): Deviss

GML / GWL Austrian Garrison

real food is planted and harvested, not bred and murdered!

Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #21 am: 10. April 2017, 20:48:48 »
danke für euer feedback. ja, das mit den dropboxes ist mir auch aufgefallen - wurde bereinigt. der ammo belt ist mittig, schaut aber auf den fotos schief aus. bzgl spalt muss ich noch nachjustieren. habt ihr nur via der niete das teil fixiert oder zusätzlich noch geklebt?

hier noch einige fotos vom e 11. ist natürlich nicht vergleichbar mit den whitearmor bauten - bin aber dennoch ganz zufrieden



>> Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres. <<

Offline Perdikkas

  • 914
  • TB-2699, Garrison GML
Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #22 am: 11. April 2017, 20:04:41 »
Sieht doch passabel aus der Blaster!
Bewaffnet ist er auch schon. Sehr gut :-)
TB-ID-TI-IC-2699
Biker Scout ("Lancer")
Imperial Line Officer ("Executor")
Tie Pilot: Reserve Pilot
Imperial Crew: Bridge Crew
Soon-to-be Clone Commander (ROTS) (Phase 2): Deviss

GML / GWL Austrian Garrison

real food is planted and harvested, not bred and murdered!

Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #23 am: 16. April 2017, 19:18:09 »
wohl an denn. kurzes update. da der gürtel leider von avonos falsch geliefert wurde (der holster war mit zwei anstelle von einer schraube am gürtel befestigt) muss das loch noch gestopft werden.

bitte um euer feedback wenn euch noch etwas auffällt. licht ist leider suboptimal - aber f eine begutachtung von kundigen wird es denke ich passen.
>> Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres. <<

Offline Jeaz

  • 244
Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #24 am: 16. April 2017, 23:51:38 »
Sieht nicht schlecht aus meiner Meinung nach. Persönlich würde ich nur die Returnedges oben an den Obernschenkeln schmälern. Aber kann es sein das in den Oberschenkeln arg viel Luft hast? Wirken auf mich, ein wenig zu groß bei deiner schmalen Statur. Mit dem Gürtel ist's natürlich schlecht gelaufen, denke aber das das fix hinbekommst.
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #25 am: 17. April 2017, 10:24:18 »
danke - ja die oberschenkel sind wirklich zu gross und müssen noch neu angepasst werden.
>> Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres. <<

Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #26 am: 01. Mai 2017, 12:44:31 »
sodala - da ich nun teil der truppe bin, möchte ich schauen gleich ein wneig weiter zu kommen  ;D

da beim anovos set f lvl 2 die hovi mic gitter zu engmaschig sind, wollte ich euch fragen ob es eine preisgünstige variante gibt die gitter auszutauschen. ich habe zwar schon im whitearmor forum geschaut aber keine anleitung dazu gefunden :-(
bin f tipps dankbar.
>> Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres. <<

Offline Jeaz

  • 244
Re: WIP - ANH Sturmi
« Antwort #27 am: 06. Mai 2017, 11:36:03 »
Kannst ja mal im Baumarkt nach Wasserhahnsiebe schauen. Die sind grobmaschiger ;) wusste aber ned das sowas Centurion relevant ist  ???
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)