501st Legion - Austrian Garrison

Servus vom Tiroler aus Wien

Offline AxeAL

  • 1894
  • Commanding Officer
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #30 am: 17. Juni 2019, 15:22:35 »
Manuel er hat eh eine RS bestellt  stormie
TS/IG/IN-11211
Garrison Commanding Officer
Austrian Garrison

"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" -Matthias Claudius

Offline Wolf

  • 107
  • TI 61069
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #31 am: 17. Juni 2019, 17:01:28 »
Hi.
Schade, dass du mit der Lieferung von RS Probleme hast. Versuch mal auf Facebook Kontakt zu Dan Sczudlik aufzunehmen. Der is ein TK der GG, steht in engem Kontakt mit RS und baut auch oft Rüstungen von RS für die Leute der GG.
The true weak point of the Death Star

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #32 am: 18. Juni 2019, 10:18:32 »
Wie AxeAl schreibt habe ich bei RS bestellt nachdem mir ja gleich am Anfang gesagt wurde das movieFX Probleme gab.

Die fehlenden Teile bekomme ich heute und dann sollte auch alles komplett sein.

Danke für den Tipp wegen Helm schwarz lackieren, hab ich zwar gesehen jedoch nicht für so wichtig empfunden.

Wegen VIECC ist nicht weiter schlimm. Da lasse ich gerne den "alten" Hasen Vorrang, die schon bewiesen haben das ihr Kostüm passt.

« Letzte Änderung: 18. Juni 2019, 10:22:13 von seelenkrieger »

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #33 am: 18. Juni 2019, 12:15:21 »
Für den Helm würde ich dir auch noch Ventilatoren empfehlen. Damit bleibt die Sicht klar und ist nicht so unangenhem unter dem Helm.
Ansonsten frohes weiterbauen. Bei fragen kannst dich gerne melden.
Sparkplug
TK/TR-61412

Offline cosmic

  • 188
  • When you want to give up, remember why you started
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #34 am: 18. Juni 2019, 18:39:45 »
Ja, Ventilatoren sind das wichtigste für einen Stormtrooper, immerhin ist ja bucket on angesagt beim troopen in der Öffentlichkeit stormie

Immerhin lässt sich keine Galaxis befrieden wenn uns die Trooper aus den Latschen kippen ;D

Dann müssten ja wir Offiziere von unseren Zerstörerbrücken runter und in die Schlacht ziehen :D

« Letzte Änderung: 18. Juni 2019, 18:42:52 von cosmic »

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #35 am: 18. Juni 2019, 18:56:19 »
Für den Helm würde ich dir auch noch Ventilatoren empfehlen. Damit bleibt die Sicht klar und ist nicht so unangenhem unter dem Helm.
Ansonsten frohes weiterbauen. Bei fragen kannst dich gerne melden.

Auf das werde ich sicher eventuell zurückgreifen.
So das Innenleben wurde mal einlackiert (macht eh sinn da schwarz ja das licht schluckt) und die flächen neu gemalt.




Das mit den Ventilatoren setze ich mal ganz weit nach hinten. Will einmal die Rüstung zusammengebaut haben, danach reden wir weiter wegen Modifikationen.

Die Fehlenden Teile sind heute Mittags angekommen, jetzt sollte alles komplett sein.
Nur noch warten auf den E6000 da mein 2k Kleber für den Model Bau doch zu wenig hält auf dem PVC.

Offline cosmic

  • 188
  • When you want to give up, remember why you started
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #36 am: 18. Juni 2019, 19:41:58 »
Na das sieht doch gleich mal viel besser aus in schwarz;-)

Du könntest auch ein sogenanntes "Mesh" innen vor die Nasenöffnungen kleben damit man dein Gesicht nicht sieht wenn man dich von vorne ansieht.

Hier kannst du dir ansehen wie das aussieht, ist ganz simpel und schnell ohne Aufwand gemacht.

https://i.imgur.com/C7S0XnJ.jpg

https://i.imgur.com/r1eCZKL.jpg


Für die ganz filmakuraten/realistischen Stormtrooper gäbe es da natürlich auch noch ein Comm System für deine Stimme, RomFX ist was ich weiß ein Klassiker, vlt gibts aber auch schon bessere.

Aber wie du sagst, das wichtigste ist mal deine Rüstung fertig zu bekommen in aller Ruhe ohne hetzen, immerhin soll sie am Ende ja auch wie angegossen passen damit wir dich in die Schlacht schicken können ;)

Wollte dir nur mal ein paar Ideen für die Zukunft geben :)

Viel Erfolg beim basteln.
« Letzte Änderung: 18. Juni 2019, 19:46:17 von cosmic »

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #37 am: 18. Juni 2019, 19:46:43 »
Ich hab da ein einfaches schwarzes fliegengitter hingeklebt^^
An modifikationen gibts da noch ne menge aber erstmal alles zusammenbauen und abnehmen lassen. Rest kommt dann nach und nach.
Ja der E 6000 hält super. Musste auch erst einiges wieder richten an meiner Rüssi.
Vl machst einen eigenen WIP Thread auf da dies ja nimmer ne Vorstellung ist.
Sparkplug
TK/TR-61412

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #38 am: 18. Juni 2019, 19:49:04 »
Du könntest auch ein sogenanntes "Mesh" innen vor die Nasenöffnungen kleben
hatte ich vor, haben davon genug in der arbeit ;)

Offline Jeaz

  • 244
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #39 am: 18. Juni 2019, 21:56:17 »
Servus, aber nunmal eine "frage" meinerseits an die Allgemeinheit. Was habt Ihr mit dem Fliegengitter (Mesh) im Helm genau, soll es während des gehens das Ungeziefer aus'm Helm halten? Soll nun kein Angriff meinerseits sein. Nur macht man damit die Öffnungen noch kleiner wie sie eh schon sind und somit verringert sich die Luftzufuhr noch erheblicher da nutzt auch leider 1-2 Ventilatörchen kaum noch was. Ich hab's z.B. nicht "eingebaut" weils für mich persönlich auch ned muss. Ausserdem hing mir bislang auch noch keiner so nah,das er mir dadurch in die Nase schauen wollte  ;D und meinte das ich da was hängen hab  :-X Der 2te Grund wieso ich kein Mesh installiert habe ist dazu auch noch ganz simpel: In den Filmen hatten die auch kein's  ;) Wie schon vorher geschrieben soll das nun kein Angriff drauf sein das man des gerne drin verbaut haben mag oder hat jeder wie er möchte.

Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline cosmic

  • 188
  • When you want to give up, remember why you started
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #40 am: 19. Juni 2019, 11:25:10 »
Man sieht bei euch Stormies mehr als ihr denkt ;)

Und das schlimmste ist wenn man das Gesicht entweder durch die Nasenöffnung oder die Grünen Linsen sieht sowie auch unten rein in den Helm weil das Neckseal zu kurz ist und der Helm innen auch noch weiß damits innen noch heller leuchtet stormie

Bei meiner Rüstung hats mich auch immer gestört, bis ich alles angepasst habe und dann sahs super aus. :)

Haut zu sehen sieht einfach nicht gut aus und zerstört bissl die Illusion des unnahbaren Troopers. Es hat einen Grund warum Stormtrooper so zu gepflastert mit Rüstung sind, richtig, damits cool aussieht aber Haut irgendwo durch zu sehen sieht einfach nicht cool aus. Just my two cents :)

kann natürlich jeder machen wie er will solangs approved wird ;)




« Letzte Änderung: 19. Juni 2019, 11:29:17 von cosmic »

Offline Wolf

  • 107
  • TI 61069
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #41 am: 20. Juni 2019, 11:37:59 »
Ähem räusper... Drück mal meinen Senf dazu. Das mit dem Mesh steht sogar in der CRL. Is nur wiedermal a bissi komisch formuliert. Steht nämlich my be davor. Da es aber nicht bei den Optionals dabei steht, würd ich meinen, dass es Pflicht ist.
The true weak point of the Death Star

Offline Jeaz

  • 244
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #42 am: 20. Juni 2019, 13:18:46 »
Ok.... dann sollte ich wieder öfters die CRL studieren. Als ich meinen WIP hatte stand das dort noch nicht  :-[
Danke für den wink mit dem Zaunpfahl!
« Letzte Änderung: 20. Juni 2019, 13:24:14 von Jeaz »
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline Lujayne

  • 178
  • TK8558
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #43 am: 21. Juni 2019, 08:10:57 »
Also bei mir wurde das Mesh bemängelt und ich hab es dann rein geklebt. Ich selber hasse es wenn der Helm innen schwarz und voll gestopft ist, deshalb ist mein Eimer bis auf das Notwendigste - Lüfter, Linsenfolie, Mesh und minimales Padding - leer.
Aber, wie vorher schon erwähnt, jeder wie er will und wie er es braucht! Weil man sollte sich mit seiner Lösung wohl fühlen.  stormie

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #44 am: 23. Juni 2019, 00:31:37 »
Also bei mir wurde das Mesh bemängelt und ich hab es dann rein geklebt. Ich selber hasse es wenn der Helm innen schwarz und voll gestopft ist, deshalb ist mein Eimer bis auf das Notwendigste - Lüfter, Linsenfolie, Mesh und minimales Padding - leer.
Aber, wie vorher schon erwähnt, jeder wie er will und wie er es braucht! Weil man sollte sich mit seiner Lösung wohl fühlen.  stormie

Werde ich auch so bauen. Gerade die Fans bestellt. Powerbank hole ich mir local. Sonst wird bei mir auch nix rein kommen