501st Legion - Austrian Garrison

Servus vom Tiroler aus Wien

Servus vom Tiroler aus Wien
« am: 24. April 2019, 21:40:33 »
Hallo alle zusammen.
Ich heiße Patrick und komme aus Wien.
Bin letzten Sommer von Tirol nach Wien übersiedeln wegen der Arbeit.

Ich habe vor ca. 2Jahren Mal angefangen selbst eine rüstung mit pepakura zu bauen.
Für welche die dies nicht kennen, ist ein Programm um ein 3d object auf 2d zu wandeln um es auszudrucken. Damit kann man das Papier Dan falten und zusammenkleben zu einer 3d rüstung.

Dies sah auch nach Vergleich mit dem trooper LordKawa (Danke nochmals dafür) sehr gut aus, jedoch verwarf ich dies aufgrund der Sauerei mit epoxy wieder.

Helm:
https://1drv.ms/u/s!AunlYXLwddI-gYdp2sY_XkvYOEyb_Q

Rüstung:
https://1drv.ms/u/s!AunlYXLwddI-gYdsqJXvePc0RofGog

Helm2:
https://1drv.ms/u/s!AunlYXLwddI-gYkCFqOdvhGKosDY7w

Jetzt möchte ich nochmal durchstarten und brauche eure Hilfe.

Hab mir im Internet moviefx gefunden, welche komplette Sets verkaufen.
1. Hat jemand Erfahrung mit denen
2. Wo ist der Unterschied zwischen ESB und ANH rüstungen?


Ich hoffe ihr könnt mir helfen da es doch um eine nette Summe Geld geht

Hoffe auf ein baldiges sehen mit euch
Lg
Patrick
« Letzte Änderung: 26. April 2019, 05:38:06 von seelenkrieger »

Offline Jeaz

  • 244
Re: Servus vom Tiroler Wiener
« Antwort #1 am: 25. April 2019, 00:02:48 »
Moin Moin,
also wie es mit Movie FX aussieht kann ich nichts zu sagen leider. Aber es gibt da ja auch noch TM (Troopermaster ) und RS Prop Master aus England die sehr schöne Kits herstellen und in DE fällt mir noch IM (Iron Motion ) ein wo die Armor auch sehr schön aussieht.

Zu 2. Da gibt's eig. keine großen unterschiede ausser den Blaster und die Helmbemalung wenn ich mich nicht irre. Der Frown ist schwarz beim ESB und bei ANH ist er "Lichtgrau".  Denn für ESB wurden die "alten" Rüstungen aus ANH genommen und nur ein wenig "übermalt"
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline Lujayne

  • 178
  • TK8558
Re: Servus vom Tiroler Wiener
« Antwort #2 am: 25. April 2019, 12:22:12 »
Iron Motion kann ich nur empfehlen - Grüße aus dem Westen (Vorarlberg) stormie

Re: Servus vom Tiroler Wiener
« Antwort #3 am: 25. April 2019, 15:35:37 »
Iron Motion kann ich nur empfehlen - Grüße aus dem Westen (Vorarlberg) stormie

Und woher hast du den Rest gekauft? Ironmotion verkauft ja nur die plastikteile

Re: Servus vom Tiroler Wiener
« Antwort #4 am: 25. April 2019, 18:10:18 »
Weiterer Unterschied zwischen ANH und ESB sind noch die Handplates. Gibt halt paar so Details^^
 Hab meine Rüstung übrigens auch vom Ironmotion. Die Jungs von IM helfen dir sehr gern bei Fragen.
Sparkplug
TK/TR-61412

Offline Agnes

  • 593
Re: Servus vom Tiroler Wiener
« Antwort #5 am: 25. April 2019, 18:30:53 »
Hallo und herzlich willkommen Patrick!
Die Plastikteile sind ja schon mehr als die halbe Miete bzw. Ausstattung bei einem Stormie, behaupt ich mal - ohne selber einen zu besitzen :)
Einen wirklichen Komplettanbieter wirst Du meines Wissens nach nicht finden, was aber auch nicht schlimm ist.
Für viele Kostüme gibt es einzelne / separate Anbieter für beispielsweise Schuhe, Handschuhe oder Unter-Anzug, die meiner Einschätzung nach auch einfacher zu finden und beschaffen sind als die Hart-Teile.

Abgesehen von den "lokalen" Tipps, die Dir unsere Mitglieder hier geben können, findest Du umfassende Informationen im internationalen Detachmentforum:
https://www.whitearmor.net/forum/

Offline AxeAL

  • 1896
  • Commanding Officer
Re: Servus vom Tiroler Wiener
« Antwort #6 am: 25. April 2019, 20:31:29 »
Herzlich willkommen bei uns Patrick!

Wie schon oben von einigen Mitgliedern gepostet gibt es verschieden Anbieter, welche sich teils durch Kleinigkeiten unterscheiden, auch Preis oder Zollgebühren (falls außerhalb der EU) darf man nicht außer acht lassen.
Viel verkehrt kann man aber bei allen den oben genannten Herstellern machen, Vorteil bei deutschen Anbietern ist vielleicht die Nähe um eine Rüstung genau anpassen lassen zu können, das ist aber Geschmackssache. Wenn man sowieso vor hat eine Kit zu kaufen erübrigt sich das.

Dann auf jeden Fall schon mal viel Spaß bei der Qual der Wahl und wie gesagt wird dir hier oder im White Armor Forum auf all deine Fragen geholfen werden.

Liebe Grüße,
Alex
TS/IG/IN-11211
Garrison Commanding Officer
Austrian Garrison

"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" -Matthias Claudius

Offline Lujayne

  • 178
  • TK8558
Re: Servus vom Tiroler Wiener
« Antwort #7 am: 26. April 2019, 08:30:37 »
Iron Motion kann ich nur empfehlen - Grüße aus dem Westen (Vorarlberg) stormie

Und woher hast du den Rest gekauft? Ironmotion verkauft ja nur die plastikteile

Agnes und Alex haben da mit ihrem Tipp schon recht: Am besten sich über das FISD-Detachment rein lesen und selbst ein Bild machen.

Meiner Meinung nach haben Iron Motion u.A. den Vorteil, sie helfen dir (auf deutsch) per Mail/Skype/Whats App etc.  beim Zusammenbau auch wen du "nur" ein Kit bestellst. Und da gibt's ne Whats App Gruppe wo alle Iron Motion Trooper drinnen sind, die dir auch Tipps geben.

Ich selber hab die restlichen Parts von:
Schuhe - Imperial Boots
Handschuhe - OBI (Gummi) und Odlo (Baumwolle)
Unteranzug - Louis Motorrad

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #8 am: 26. April 2019, 09:07:32 »
Herzlich Willkommen bei uns und viel Spaß beim zusammenbauen ;)
ID-23008

Offline cosmic

  • 188
  • When you want to give up, remember why you started
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #9 am: 26. April 2019, 10:28:55 »
Hallo und willkommen bei uns. :)

Als erstes. FINGER WEG von Movie FX. Guidon Messika ist seit langer Zeit und damit meine ich mein erster Kontakt war 2005 ein offen bekannter Betrüger!!

Eine kleine Geschichte damit jeder weiß warum ich das sage: Ich habe 2005 ein komplettes Kit (zusammengebaut) er hat extra meine Maße verlangt inklusive, Jumpsuit, Handschuhe, Stiefel und Decals bei ihm gekauft und bezahlt.

Danach habe ich mehr als 2 Jahre mit ihm Probleme gehabt weil er einfach Aufträge annimmt, Geld kassiert und dann nicht liefert. Auf Emails sowie Telefonanrufe wurde nicht reagiert und erst als ich meinen Anwalt erwähnte rief er mich persönlich an um mich zu beschwichtigen und mich voll zu labern.

1x darfst du raten was dann passierte....richtig ...NIX!!!!!!

Als ich dann 2007 in Deutschland zum Karneval mit dem damaligen Austrian Outpost war hörte ich von unzähligen GG members das Guidon Messika von Movie FX schon so viele Klagen am Hals hat das sogar noch seine Enkel Strafe zahlen müssten.

Mir wurde auch erzählt das schon soviele sauer auf ihn sind das manche zu ihm ins Saarland gefahren sind um persönlich mit ihm über den Betrug zu reden den er abzieht, er soll sich dann in seinem Haus versteckt haben und die Tür nicht geöffnet haben usw.

Long story short, wenns nach Movie FX geht hätte ich heute noch keine Rüstung.
Mein Glück war das ein GG member damals meinte er möchte seine Rüstung los werden ob ich sie haben will.

Also Patrick, Finger weg von Movie FX.

Ich würde auch Iron Motion empfehlen, die Jungs sind super und engagiert.


Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #10 am: 27. April 2019, 02:24:13 »
FINGER WEG von Movie FX. Guidon Messika ist seit langer Zeit und damit meine ich mein erster Kontakt war 2005 ein offen bekannter Betrüger!!

Uff schade wäre auch zu schön wenn es so einfach gehen würde  :(

mit Ironmotion hatte ich schon damals 2016 mal angeschrieben. vor 2 Wochen hatte ich ihnen auch mal eine Preisanfrage geschickt. Leider bis jetzt unbeantwortet.


Dann heist es jetzt Suchen und vergleichen

Offline AxeAL

  • 1896
  • Commanding Officer
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #11 am: 27. April 2019, 10:28:13 »
Ich habe die Jungs von ironmotion mal angeschrieben, damit sie sich bei dir per Mail melden sollen.

Also nicht verzagen, wir helfen so gut es geht. :)
TS/IG/IN-11211
Garrison Commanding Officer
Austrian Garrison

"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" -Matthias Claudius

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #12 am: 27. April 2019, 13:46:47 »
Hab ihm auf Facebook angeschrieben.

Zitat
Hi Patrick,
Ja das mit Emails klappt bei uns irgendwie nie!
Dafür über Fb umso besser 😉
-Bausatz mit Bausatz Helm kostet 950€ (alle Plastik Parts und alle Teile für den Helm außer Farbe)

Bausatz mit Bausatz Helm und alles Stoffparts
(Canvas Gürtel mit Echtleder Holster, Neckseal, Unteranzug und Handschuhe)
Kostet 1200€

-komplett gebaut auf Maß, Helm handbemalt und allen Stoffparts kostet die Rüstung 1850€

Schuhe müssen noch in Eigenregie besorgt werden, da bekommst Du aber dem passenden Link von uns.

Wenn wir auf Maß bauen müsstest du vorbeikommen entweder Freitag Abend auf Samstag Mittag oder den kompletten Samstag. In der Zeit wird dann alles von uns gebaut (dürft natürlich auch helfen 😁) und angepasst. So das du mit einem tragefertig Kostüm nachhause fahren würdest.

Grüße Dirk

1200 ist doch ein super Preis für das dass man sich nur noch die Schuhe holen muss.

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #13 am: 27. April 2019, 21:26:03 »
Hab jetzt mit Dirk mal drüber geschrieben, mit Strapping 1350€(ohne Schuhe)
bei RS Prop welche mir auch empfohlen wurde und auch bei whitarmor als gut aufgeführt wird,
kostet das gleiche 1175€ sprich da gehen sich die schuhe und fast der Blaster dazu aus

Wie sieht das bei euch im Verein aus wegen anreise zu Events?
Da ich nur ein 125ccm motorrad habe, wird es für mich schwer da hin zu kommen (ausgenommen events nähe Wien).
Organisiert ihr euch Fahrgemeinschaften (privat oder über unternehmen) oder ist wirklich jeder auf sich gestellt?
« Letzte Änderung: 27. April 2019, 21:28:23 von seelenkrieger »

Offline AxeAL

  • 1896
  • Commanding Officer
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #14 am: 27. April 2019, 22:08:38 »
ironmotion und RS Props sind beide super, welchen Hersteller du dann schlussendlich wählst musst du selbst entscheiden.

Also die meisten Events sind natürlich in Wien, zu den Events außerhalb von Wien fahren aber auch Wiener.
Da kann man sich sicherlich wo anhängen, so fern noch Platz in einem Auto ist.
Es gibt auch Mitglieder die per Bahn anreisen, die kann man dann auch vom Bahnhof abholen.
Am besten ist immer rechtzeitig zusammenreden und dann funktioniert das auch meistens.

TS/IG/IN-11211
Garrison Commanding Officer
Austrian Garrison

"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" -Matthias Claudius